The sound of the world

Dienstag.

Nur ein kurzer Eintrag, weil ich gleich zum Tanzen gehe.

In Theater ist die ganze Zeit eine unsere Schulmäuse in der Aula rumgerannt und dann sogar den Bühnenvorhang runtergeklettert.
Heute habe ich ein bisschen Geographie gelernt, weil wir morgen Klausur haben, ich weiß, dass ich es nicht perfekt kann, aber ein bisschen weiß ich schon, absolut schiefgehen, wird es also nicht.

Literaturliste:
- The importance of being Earnest - Oscar Wilde (Mitte vom Akt II): Die beiden männlichen Hauptcharaktere sind echt ziemlich dreist. Die Frauen eher dumm.
-Bittersüßes oder Saures (Kurzgeschichte) - Krystyna Kuhn: Gestern durchgelesen, sehr kurz, aber spannend
-Robin Hood - Rosemary Sutcliff (erstes Drittel): Noch nicht weitergelesen

Auch die Pflichlektüre ist gleich geblieben.

Aktuelles Lieblingslied:

Music of the Night - The Phantom of the Opera - Andrew Lloyd Webber

~For I compose the musik of the night
Slowly, gently, night unferrs its splendor,
Grasp it, sense it, tremulous and tender~

1 Kommentar 18.5.10 20:05, kommentieren

Zwischenstand

Ich habe gerade mal wieder nach meinem Blog geschaut und war echt überrascht, dass ich schon über ein Jahr lang nichts mehr geschrieben hatte, daran konnte ich mich irgendwie nicht mehr so richtig erinnern.

Im Moment mache ich meinen Führerschein und bin in der Schule recht stark eingebunden. Für meine Seminararbeit bin ich seit Wochen auf der Suche nach Sekundärliteratur und endlich habe ich ein bisschen was gefunden. Jetzt werde ich mich wohl bald mal an die ersten Seiten machen, um dann nicht am Ende der Sommerferien mit nichts dazustehen und dann die Panik zu kriegen. Außerdem müssen wir wahrscheinlich bis nach den Pfingstferien schon die erste Seite lesen, das wird uns aber noch unser Lehrer am Mittwoch im Seminar sagen, wenn es denn endlich mal wieder stattfindet.

In den Ferien versuche ich dann viele Fahrstunden zu machen, um schnell fertig zu werden. Aber im Moment sieht es ganz gut aus, ich habe nämlich erst 3 Theoriestunden, aber schon 4 Praxisstunden.

Falls ich dazu komme, regelmäßig wieder zu schreiben, möchte ich ein Bücherliste führen. Ich werde da immer kurz sagen, was ich gerade lese, wie weit ich bin und was ich davon halte.

Bücher, die ich im Moment lese:
- The importance of being Earnest - Oscar Wilde (Anfang vom Akt II): Eine Szene kannte ich ja schon von Theater, der Rest gefällt mir bis jetzt auch gut, das Englisch ist kein Problem.
-Bittersüßes oder Saures (Kurzgeschichte) - Krystyna Kuhn (erste Seite)
-Robin Hood - Rosemary Sutcliff (erstes Drittel): Nachdem wir gestern den neuen Robin Hood Film gesehen haben, hatte ich gleich Lust, ihn mit der Legende zu vergleichen. Ich habe das Buch schon öfters gelesen, es ist ganz okay, man merkt, dass es sich eher an Kinder richtet.

 Bücher, die ich lessen muss, aber noch nicht getan habe:
-Odysee (Gesänge 1-4) Homer - für Seminararbeit - bis spätestens nach den Pfingstferien
-The Crucible- Arthur Miller - Englischlektür - bis nach den Pfingstferien

Außerdem möchte ich eine Liedliste führen, mit meine aktuellen Lieblingsliedern oder Textzeilen und so etwas.

Marry Me - Emilie Autumn (Leider wurde die Originalversion von YouTube entfernt und es gibt nur noch Covers von kleine Mädchen. Ich habe von dem Lied die ganze Zeit einen Ohrwurm!)

~But oh, what beautiful things I'll wear, what beautiful dresses and hair~

2 Kommentare 16.5.10 16:16, kommentieren

Ich habe die unerfreulichen Nachrichten ganz vergessen!

Meine Schildkröte hat sich das Bein gebrochen! Wir waren heute beim Tierarzt und haben ihn dagelassen und jetzt muss es eben ruhig gestellt werden. Es dauert 6-8 Wochen, bis es wieder verheilt ist. Und alle unsere Schildkröten sind total vermurmt, also müssen die jetzt eine Wurmkur machen und das heißt, dass ich morgen erstmal das gesamte Terrarium sauber machen muss. Aber ich will mich besser um sie kümmern, also ist das nicht so schlimm!

4 Kommentare 7.4.09 23:02, kommentieren

Ferien

Jetzt haben wir endlich Ferien, es ist gutes Wetter und was passiert?

Natürlich, ich werde krank. Ich hasse es!

Ich habe aber in den Ferien auch wahnsinnig viel zu tun, einmal ist natürlich Ostern, das beansprucht 5 Tage, dann muss ich Französisch lernen und in der zweiten Woche fahre ich nach Paris.

3 Kommentare 4.4.09 12:26, kommentieren

Eigentlich wollte ich ja einen philosophischen Eintrag zum Thema Zeit verfassen, aber da ich jetzt duschen muss, weil ich gleich Singen und dann Tanzkurs habe, muss ich den leider verschieben. Vielleicht komme ich ja morgen dazu!
Heute wurde ich in Geographie abgefragt. Ich hoffe, es wird eine 1^^

5 Kommentare 19.3.09 16:14, kommentieren